Der Balkan - Albaniens schöner Norden

MDR 2017 - Urlaub im Wilden Osten / Autor: Tom Kühne


Die Berge des Balkans waren zu Ostzeiten für den Thüringer Edgar Nönnig ein Sehnsuchtsziel. Der 28-jährige gebürtige Quedlinburger Ricardo Fahrig wollte eigentlich mit seiner Freundin nach Japan reisen, landete aber in Tirana. Seitdem ist er hier Bergführer und organisiert mit seiner Freundin Touren durch die Gebirge des Balkans. Ricardo hat ein Netzwerk aufgebaut, das den Balkan sanft und nachhaltig touristisch erschließen will und damit auch den Einheimischen hilft. Gemeinsam brechen Ricardo Fahrig und Edgar Nönning auf, um die traumhafte Bergwelt zu erobern. Unterwegs auf dem 192 km langen Wanderweg „Peaks of the Balkans“ der drei Länder verbindet, treffen sie einsame Schafhirten, eine Magdeburgerin, die in einem der abgelegenen Gebirgstäler ein kleines Hotel betreibt. Sie lernen die Gastfreundschaft der Gebirgsbauern und ihre Traditionen kennen.